Benutzeranmeldung


 
Mittwoch, 18. Januar 2012

Benedikt Marti wird neuer Geschäftsführer der Blumenbörse Rothrist

Benedikt Marti. Bild: Martin Trüssel.
 
Bewertung: 
Die Blumenbörse Rothrist (BBR) hat einen Nachfolger für den scheidenden Geschäftsführer Ernst Studer gefunden.
Werbung

Benedikt Marti, seit 2008 Geschäftsführer der Blumenbörse Heimberg, wird seine neue Stelle in Rothrist offiziell auf den 1. Juli 2012 antreten. Er stehe der BBR in einem Teilzeitpensum aber bereits ab März 2012 zur Verfügung, heisst es in einem Informationsschreiben des Verwaltungsrates an die Genossenschafter der Blumenbörse Rothrist.
Marti absolvierte nach einer gärtnerischen Grundausbildung mit Zusatzausbildung das Studium zum dipl. Ing. Hortikultur FH an der Hochschule Wädenswil. Seine Führungskompetenz eignete er sich einerseits bei seinen leitenden Tätigkeiten in verschiedenen Unternehmen der Grünen Branche an, andererseits vertiefte er sie in einem Nachdiplomstudium in Leadership und Management.

Im Zusammenhang mit dem derzeitigen Provisorium der Blumenbörse Heimberg unterhielt sich dergartenbau kürzlich mit Benedikt Marti. Lesen Sie hier den Beitrag.

crs.
 

Stellenmarkt

>> alle Stellen

Dossier

>> alle Dossiers

Unwetter-Warnkarte

Werbung
Werbung
Werbung